Psssst kein Geräusch machen! Ansonsten wirst Du aufgefressen!

Psssst kein Geräusch machen!

Ansonsten wirst Du aufgefressen…! Alien, die nur auf Geräusche fixiert sind… unheimlich!

Genau darum geht es in diesem Horrorfilm „A Quiet Place“

Psssst kein Geräusch machen! Ansonsten überfallen Dich die Alien, die aus Spinnenbeinen und Medusa-Schädeln ohne Gesicht, aber mit ganz Ohr bestehen. Das Ohr ist das Tor zur Hölle…

Wie gut, dass die gehörlose Schauspielerin Millicent Simmonds hier mitspielt und per Gebärdensprache mit dazu beiträgt, in der Stille kommunizieren zu können.

Laut Filmkritik soll dieser Horrorfilm einer der Filme sein, der das Publikum in Scharen ins Kino lockt.

Schau mal hier den Kinotrailer:

 

Wobei ich schon sagen muss: Als Gehörlose macht man viel mehr Geräusche als Hörende, auch wenn man in der Gebärdensprache ohne Ton reden kann. Aber als Gehörlose schlägt man öfter die Türen, Schranktüren zu, knallt das Besteck härter auf dem Geschirr auf. Genauso das Trinkglas bumm hart auf den Tisch stellt. Dann die Schmatzerei beim Essen, wenn man es als Gehörlose nicht gesagt bekommt, wird halt geschmatzt… Das sind nur einige Beispiele aus dem gehörlosen Alltag.

Also, die Gehörlosen sind schon eine ziemlich laute Bande und bei der wichtigen Stille nicht gerade hilfreich mit der Ausnahme der Gebärdensprache *schmunzel*

Wie unheimlich die Stille für Hörende sein kann, will man wohl mit diesem Horrorfilm aufzeigen.

Die junge gehörlose Schauspielerin Millicent Simmonds hat schon mit dem Fillm „Wonderstruck“ von sich reden lassen (dazu gibt es in absehbarer Zeit einen Blogpost). In diesem Horrorfilm „A Quiet Place“ soll sie lt. FAZ-Filmkritik sehr sehenswert sein – Filmkritik hier anklicken

Man sieht hier auch die Verbindung der Taubheit mit der Technik. Hier wird verzweifelt versucht, das Hörgerät zu reparieren für die gehörlose Filmtochter.

Wer sich diesen Horrorfilm anschauen will, psssst, seid leise, und stellt Euch auf die Zehenspitzen 😀 Ansonsten werdet Ihr vom Alien-Ohr vertilgt…

Herzlichst

Die Gehörlosblog-Redaktion

 

Print Friendly, PDF & Email

Meet the Author

Gehörlosbloggerin Judith Harter

Judith Harter, von Geburt an gehörlos und seit ihrem 32. Lebensjahr CI-Trägerin, berichtet über ihre Welt bei den Hörgeschädigten und Hörenden.

1 comment… add one
  • Victoria Aug 2, 2018, 11:20 am

    Danke für den Tipp für den Film. Ich mag Horrorfilme, jedoch bekomme ich immer angst und muss wegschauen. Das Beispiel mit dem Essen und dem Glas kenn ich von einer Freundin von mir, wir nehmen das immer mit Humor 🙂

Leave a Comment