PSD-Tutorials für Hörgeschädigte geeignet5 min read

82 / 100

Sponsored Article

Die Technik bestimmt heute unser Leben. Früher hatten wir es nicht so einfach wie heute. 

Gerade Personen, die mit irgendeiner Beeinträchtigung auf die Welt oder durch Krankheit, Unfall oder so dazu kamen, haben es heute wesentlich einfacher durch die sogenannte Technik.

Blinde können sich ihre Sachen vorlesen lassen, aber die Menschen, denen das Gehör geschädigt ist, müssen sich auf ihre Augen verlassen.

PSD-Tutorials für Hörgeschädigte

Ich bin selbst betroffen mit meiner Gehörlosigkeit. Daher habe ich es mir zur Aufgabe gemacht und teste viele Sachen, um über meine Erfahrungen zu sprechen und anderen damit helfen zu können.

Ich möchte Euch heute einige Dinge über Bildbearbeitungsprogramme erzählen.

PSD-Tutorials geeignet für Hörgeschädigte?

Ich wurde auf die Seite von PSD-Tutorials aufmerksam. Dort habe ich mir einige Tutorials und Vorlagen heruntergeladen, um sie mal auszutesten, ob auch gehörlose Menschen sich das zunutze machen können.

Ich selbst liebe es, Bilder zu bearbeiten und ihnen damit eine ganz spezielle Note zu geben.

So habe ich mir den Kurs Photoshop für Anfänger & Aufsteiger, ein Referenzkarten-Bundle, Bildbearbeitungsvorlagen wie Blitz-Effekte, Sparkles und Funken, Schneeflocken Texturen und Eis 4D geholt und sie auf „Herz und Nieren“ überprüft und getestet.

Auch die Gratis-Downloads habe ich mir geholt, da gibt es schon klasse Auswahl:

PSD-Tutorials für Hörgeschädigte geeignet

Und darüber möchte ich Euch einfach etwas erzählen.

Zu dem PSD-Tutorial-Kurs Photoshop für Anfänger & Aufsteiger:

Für hörende Personen mag er sicher gut erklärt sein, aber leider gibt es da keine Untertitel oder Transkript, um den Erläuterungen im Kursvideo einfach zu folgen.

Verbesserungsvorschlag für die PSD-Tutorials

Das wäre an die Betreiber ein Verbesserungsvorschlag, um auch hörbehinderten Menschen die Chance zum Lernen zu geben. 

Aber ich habe für mich schon eine recht gute Alternative gefunden, um solche Dinge für mich einfacher zu machen. Dazu nutze ich mein Smartphone, die App „Speech-to-Text“ und Mikrofon am Smartphone. Sobald das Kursvideo am PC läuft, starte ich die App und beobachte genau, wie bestimmte Funktionen im Photoshop gehandhabt werden.

Dazu schaue ich hin und wieder auf das Smartphone, auf die App. Alles, was klar und deutlich gesagt wurde, wird mithilfe dieser App in Text wiedergegeben. So komme ich besser an die Informationen heran, die ich für die Bearbeitung meiner Bilder benötige!

Referenzkarten-Bundle:

In diesem Bundle bekommst Du eine komplette Übersicht für jedes Programm. Das tolle dabei ist, dass Du Dir diese Übersicht ausdrucken kannst, um sie jederzeit zur Hand zu haben. 

Enthalten sind verschiedene Tastenkombinationen, die Dir die Arbeit mit den einzelnen Programmen erleichtern.

Blitz Effekte:

(Fast) jeder liebt es, einem Blitz zuzuschauen, wie er einschlägt, das Muster, die Form und das helle Licht. 

Mit diesem Programm kannst Du Deine Bilder selber zu einem Naturschauspiel werden lassen. Man kann die Kraft der Blitze förmlich spüren und ein Hingucker ist es allemal. Bearbeite Deine Karten, Bilder oder so damit und Du erzeugst einzigartige Dinge.

Sparkles und Funken:

Ich liebe es, wenn meine Bilder glitzern und/oder funkeln und mit diesem Set kann ich mystische, märchenhafte und einzigartige Designs erstellen. 

Meine Karten und Bilder werden zu grandiosen Objekten damit.

Erstell Dir damit doch einzigartige Party-Plakate oder Dankeskarten. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Schneeflocken:

Passend zur kalten Jahreszeit kann ich mit diesem Programm meine tollen Weihnachtskarten erstellen. Ich setze damit das Winterfeeling frei, in dem ich die Schneeflocken über alles tanzen lasse. Auch hier bekommen die Bilder, die ich im Freien geschossen habe, ein winterliches Flair, wenn ich die Schneeflocken da mit einsetze.

Aber alles in allem kann ich die Seite von PSD-Tutorials sehr empfehlen. Du hast hier eine sehr große Auswahl von verschiedenen Vorlagen, die passend zu jeder Jahreszeit sind. Vor allem, wenn Du noch ein passendes Geschenk für Deine Liebsten suchst. Im Shop bekommst Du ganz tolle Vorlagen, um  Deine ganz persönliche Valentinskarte zu erstellen. 

PSD-Tutorial BONUS für DICH!

Wenn Du Dich zum Newsletter anmeldest, bekommst Du ein Gutschein im Wert von 5,00 € für Deinen ersten Einkauf. Und hier habe ich noch eine kleine Überraschung:

Wenn Du Dir bis zum 28.02.2021 etwas kaufst, bekommst Du mit dem Gutscheincode: 15TRUST (gültig bis 28.02.2021) einen Nachlass auf Deinen Einkauf von 15 %.

Ich hoffe, dass ich damit Dein Interesse geweckt habe, dass selbst Du zum Bildbearbeitungs-Profi werden kannst. 

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Austesten der Grafiken, Texturen und Vorlagen. 

Willst Du Dich daran erinnern? Speichere die Details der PSD-Tutorials und Vorlagen auf Deinem Lieblings-Pinterest-Board!

PSD-Tutorials und Vorlagen für Deine wunderschönen Fotos!

Ein Hinweis zur Transparenz (Werbung)

Die PSD-Tutorial-Downloads wurden gesponsert. Der Inhalt dieses Beitrags und meine persönliche Meinung wurden dadurch aber nicht beeinflusst. Ich bin tatsächlich schwer beeindruckt von den vielen Vorlagen aus den PSD-Tutorials, die mich weiter bringen bei der Bildbearbeitung.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0, Anzahl Bewertungen:0

Noch keine Bewertung. Hier kannst du zuerst bewerten.

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.