Fuchteln lässt sich +++ top +++ verkaufen

Wie?

Ja, grad, weil das Fuchteln soviel Spaß  macht, kaufen die Leute sich die Bewegungssteuerung Kinect.

Laut Microsoft über sage und schreibe 8 Millionen Mal!!!

Gibt es auch bei dieser Bewegungssteuerung die „Gebärdensprache zu fuchteln„?

Wenn Ihr solch ein Spielprogramm gefunden habt, dann lass es mich bitte wissen – wenn noch nicht, dann appelliere ich an einen Menschen oder einem Team, dieses zu erfinden 😉

Quelle:

http://www.schieb.de/711127

Nachtrag: Dank des Kommentars von Lars gibt es einen Youtube-Link zu diesem Thema. Ich habe mir das Video angesehen – aber ich finde, da fehlt irgendwie der Pepp – gefällt mir nicht. Was mir vorschwant, ist eher, dass die Leute total auf Spaß / Fun stehen und dementsprechend könnte man die Gebärdensprache auch mit Spaß weitergeben. Doch guckt euch selbst das Video an:

Was meint Ihr dazu?

2 Comments

  1. Lars 14. Januar 2011
  2. jali 11. März 2011