Frage zu einer tauben Frau: Kann Ihr Mann sprechen?

von Gehörlosbloggerin Judith Harter am 8. Februar 2015

Kann Ihr Mann sprechen?

Diese Frage bekam ich von einer Bekannten gestellt, als ich im Jahr 2014 geheiratet habe.

Im ersten Moment war ich ziemlich perplex über diese gestellte Frage und fragte zurück: “Äh, mein Mann und nicht sprechen? Wie meinst Du das?” Sie wurde unsicher und fragte vorsichtig wieder, ob er trotz der Taubheit sprechen könne wie ich.

Oh, die Arme (hörend), sie ist mit dieser Frage eindeutig ins Fettnäpfchen getreten :-)  Ich antwortete ihr: “Natürlich kann mein Mann sprechen, er ist hörend.” Dann fragte sie auch (noch), ob meine Kinder sprechen können. Ich entgegnete ihr, dass meine Kinder ebenso hörend sind. Ich bin die einzige Taube in meiner eigenen Familie und wir sprechen alle miteinander. Die Augen meiner Bekannten wurden grooooß…

machste-augen-waFotoquelle: http://www.bizipic.de

Ich hätte ihr eher antworten sollen: “Natürlich kann mein Mann Englisch, Deutsch, russisch, italienisch, lateinisch, französisch und ach ja, auch arabisch und chinesisch…” :-D :-D :-D

An dieser Frage merke ich, wie viel Schubladendenken (falls man überhaupt von Denken sprechen kann) es noch in unserer Gesellschaft gibt. Ist man taub, heißt das noch lange nicht, dass man auch immer einen hörgeschädigten Partner hat.

Ich kenne neben mir viele Hörgeschädigte, die einen hörenden Partner haben.

Es ist scheinbar nicht selbstverständlich, dass Hörgeschädigte hörende Partner haben. Was ist Eure Meinung?

 

Eure Gehörlosbloggerin

{ 2 Kommentare }

Schweizer Zeitung: Hörbehinderter hat Erfolg als Unternehmer und Werbefigur

von Gehörlosbloggerin Judith Harter am 8. Februar 2015

Schweizer Zeitung: Hörbehinderter hat Erfolg als Unternehmer und Werbefigur

So wird über den HearZONE.net-Initiator Jonas Straumann geschrieben:

zusammen-mit-einem-helferteam-produziert-der-20-jaehrige-jonas-straumann-monat-fuer-monat-60-bis-70-internet-seiten-

Bildquelle und Zeitungsartikel online:

Hörbehinderter-hat-Erfolg-als-Unternehmer-und-Werbefigur (hier klicken)

Sein Internetportal hearZONE.net ist erfolgsversprechend und inzwischen für viele Hörgeschädigte eine Anlaufstelle. Wer hearZONE.net noch nicht kennt, sich aber dafür interessiert, sollte da reinschauen: http://www.hearzone.net

Mein persönlicher Eindruck ist, dass Jonas Straumann sein Online interaktives Magazin für und mit Hörgeschädigten sowie Hörenden mit Herz und Leidenschaft betreibt. Er lädt die Menschen ein, egal ob hörgeschädigt oder hörend, aktiv mitzuwirken.

Viel Spaß beim Lesen des Zeitungsartikels über den hearZONE.net-Gründer Jonas Straumann wünsche ich Ihnen/Euch :-)

 

Eure Gehörlosbloggerin

{ 0 Kommentare }

Taub und trotzdem besser zuhören als so manche Hörende

Februar 7, 2015

Taub und trotzdem besser zuhören als so manche Hörende Der taube Torwarttrainer Dirk “Zimbo” Zimmermann Dirk “Zimbo” Zimmermann lässt von sich hören, weil er taub ist und trotzdem besser zuhört als manche Hörende. Das hat ihm einen tollen Artikel in der Zeitung gebracht. Was da drin geschrieben steht, kann ich “unterschreiben”. Denn er ist ein […]

Artikel weiterlesen (hier klicken)

SHG CI NW – Pfalz – DÜW: Veranstaltungshinweis 11. Februar 2015

Februar 7, 2015

Selbsthilfegruppe Cochlea Implantat NW – Pfalz – DÜW Sehr geehrte Damen und Herren, liebe CI-Freunde, im Februar 2015 haben wir gleich zwei interessante Informationsveranstaltungen für Sie, zu denen wir recht herzlich einladen. (1) Professor Dr. med. Jan Maurer, ärztlicher Direktor katholisches Klinikum Koblenz  – Montabaur und Chefarzt der HNO-Klinik, ist am 7. Februar 2015, 15.00 […]

Artikel weiterlesen (hier klicken)

Gehörlose fährt Rad “Bist du taub?!”

Februar 18, 2014
Thumbnail image for Gehörlose fährt Rad “Bist du taub?!”

Gehörlose fährt Rad “Bist du taub?!”   Ich hatte das Vergnügen, für die Radzeitschrift “Radzeit” aus Berlin einen Artikel zu schreiben. Das Thema ist und bleibt natürlich das Radfahren. Da in dem Magazin das barrierefreie Radfahren angesagt ist, ob nicht sehen oder nicht hören und trotzdem strampeln, brachte ich meine Erfahrungen als eine (taube) wilde […]

Artikel weiterlesen (hier klicken)