Schnell gebärden dank schnellsten Robotern - Gehörlosblog

Schnell gebärden dank schnellsten Robotern

Schnell gebärden dank schnellsten Robotern

Stellt Euch vor, die Roboter können gebärden…

Bisher sah ich zwar einzelne Roboter, bzw. Gebärdenhände. Aber wenn die schnellsten Roboter Gegenstände auffangen können, dann müssten es auch bald solche Roboter geben, die flüssig gebärden können für Gehörlose 😀

Hier das Video mit den 5 schnellsten Robotern der Welt:

Das wäre was für Roboter-Technik-Freaks. Ich bin sehr gespannt, wann es soweit ist.

Vielleicht denken hier die Dolmetscher für Gebärdensprache – Lautsprache: „Hilfe, wir könnten ersetzt werden“ – jedoch bekommen Gehörlose, die auf darauf angewiesen sind, oft kurzfristig keinen Dolmetscher zur Seite gestellt.

Technische Abhilfe für Hörgeschädigte

Hier könnte man meiner Meinung nach zudem technische Abhilfe schaffen, um mehr gehörlosen Menschen bessere Kommunikationshilfen zu geben.

Hinter den Robotern stehen ja auch Menschen, die diese entwickelt haben – es ist faszinierend und hochspannend, was man so alles aus Ideen und der Technik machen kann.

Es ist leider so, dass die Roboter vielen Menschen die Arbeitsplätze „weggenommen“ haben, jedoch gibt es im Gegenzug viele neue Chancen, viele neue Berufe.

Der Beruf Gebärdensprachdolmetscher lässt sich aber nicht abschaffen, oder?

So vielfältig ist unsere Sprache mit ihren Feinheiten. Im Norden spricht man anders als im Süden, genauso wie im Westen sowohl im Osten. Das gilt nicht nur für die gesprochenen Sprachen, das gilt erst recht für die Gebärdensprachen.

„Regional-gebärdende“ Roboter?

Also, wenn man „regionale“ gebärdende Roboter programmiert, da hätten doch viele Gehörlose mit Faible für diese Technik eine super Chance. Ganz bestimmt gibt es diese Möglichkeiten für hörgeschädigte Technikfreaks mit Gebärdenkenntnissen, eingesetzt zu werden für solche wissenschaftliche Projekte.

Was meint Ihr dazu?

Eure Gehörlosbloggerin

Judith Harter

 

Print Friendly, PDF & Email

Meet the Author

Gehörlosbloggerin Judith Harter

Judith Harter, von Geburt an gehörlos und seit ihrem 32. Lebensjahr CI-Trägerin, berichtet über ihre Welt bei den Hörgeschädigten und Hörenden.

0 comments… add one

Leave a Comment