Wie man mit der Gebärdensprache das Fürchten lehrt

Wie man mit der Gebärdensprache das Fürchten lehrt

 

Dass man mit der Gebärdensprache das Fürchten lehren kann, dieses Vergnügen hatte ich bereits als Kind.

Ich musste allein in die Umkleidekabine gehen. Da mir die Umkleidekabine ohne meine Mutter so groß vorkam  (und ich war so winzig :-D), kam ich mir dort verloren vor.

Um mir also selbst Mut zuzusprechen, führte ich drinnen ein Selbstgespräch in der Gebärdensprache. Ich stellte mir vor, ich wäre ein sehr großer Bär und brülle jeden an, der die Umkleidekabine betreten sollte. Ich hob meine Hände hoch, spreizte die Finger und stellte damit die Krallen dar. Dann machte ich den Mund auf und animierte das Brüllen *brrüüüüeeeellll*

Nachahmung

Da ich jedoch vergaß, die Kabine innen abzusperren, kam es dazu, dass ein Mädchen die Kabinentür öffnete. Genau in diesem Moment sah ich so aus – Hände oben, Finger a la „Krallen ausfahren“ zum Angriff bereit, brüllendes Gesicht und Zähne zeigend – erschreckte ich das Mädchen voll und mein eigener Schreck hat nochmal meine Gebärden und meinen Ausdruck verstärkt, dass ich erst recht brüllte. Sie erschrak auf jeden Fall sehr, schlug die Tür heftig zu und haute ab.

Mir war natürlich peinlich, dass ich innen nicht zumachte. Aber durch meine eigene „mir-Mut-zu-sprechen“ per Gebärdensprache das Fürchten zu lehren, habe ich mich „groß“ gemacht.

 

Drücke auf den “Gefällt mir”-Knopf für Facebook, wenn dich das hier begeistert.

 

Fletsch-Mimik macht Fußball interessanter

Fletsch-Mimik macht Fußball interessanter

 

 

Der Fußballtrainer Jürgen Klopp: Er ist einer, der viele Menschen zum Fußball schauen lässt, indem er voll aufgeht in seinen Emotionen. Er macht den Fußball um so vieles interessanter, da er mit seinem Mimik-Spiel die Leute neugierig macht. Nicht nur in Deutschland, europaweit!

Der kann fletschen, aber wie – und warum? Er setzt sich voll für seine Mannschaft ein und wenn es auch Fletsch-Mimik sein muss. Aber auch gleichzeitig kann er so voller Charme reden, wenn es um die Presse geht – oder in der Werbung…

Jürgen Klopp's Mimik-Spiel
Jürgen Klopp’s Mimik-Spiel

In jedem Fall wirkt und ist er durch und durch authentisch mit seinem Mimik-Spiel. Bei ihm ist die Lebensfreude echt und ansteckend.

 

Drücke auf den “Gefällt mir”-Knopf für Facebook, wenn dich das hier begeistert.

Krachende Mimik a la Pastewka

Krachende Mimik a la Pastewka

 

Auf vielfachen Wunsch stelle ich wieder etwas Lustiges rein, was mich und meine Familie jedesmal zum Ablachen bringt und das schon seit einiger Zeit…

Bastian Pastewka ist meiner Meinung nach einer der Wenigen, die die Leute richtig zum Lachen bringen, selbst wenn diese gerade in Situationen stecken, in denen sie nicht viel zu lachen haben. Aber der Pastewka schafft das, mit seiner Mimik und Körpersprache.

Gerade die Körpersprache ist es, der den Alltag oft erleichtert. So verwenden wir genau diesen Ausdruck unten a la Donald Sutherland (aus „Die Körperfresser kommen“) sowie das perfekte Nachahmen durch Bastian Pastewka.

Wenn mir oder meinem Schatz zum Beispiel ein Fehler unterlaufen ist oder etwas nicht passte, dann hebt einer von uns auf diese dramatische Weise den Finger und fängt an zu schreien mit aufgerissenen Augen.

Das lockert die Situation so sehr auf, dass wir jedes Mal einen Lachanfall bekommen und dabei Lachtränen vergießen 😀

Man glaubt gar nicht, wie sehr die Körpersprache den Alltag bereichert!

(Szenen-Ausschnitt aus der Pastewka-Serie 6:

http://www.myspass.de/myspass/shows/tvshows/pastewka/Der-Parkausweis–/10055/)

[sam id=“1″ name=“Startseite unter 1. Artikel“ codes=“true“]

(Werbung)

Drücke auf den “Gefällt mir”-Knopf für Facebook, wenn dich das hier begeistert.

Oum Kalsoum und Susan Boyle mit gleicher Mimik

[poll id=“3″]

Oum Kalsoum ist eine sehr berühmte Sängerin in der arabischen Welt. Sie ist 1975 gestorben. Millionen Menschen sind/waren von ihrer unvergleichlichen Stimme hingerissen und heute noch hört man im Orient ihre Lieder im Radio und Fernsehen. Wenn es ein Liedwunsch bei einem Radiosender gibt, dann rufen die Leute an und bitten immer mal wieder um ein Lied von Oum Kalsoum. Ihre Lieder berauschen die arabischen Menschen und werden auch für Bauchtanz-Choreographien genommen. Sie ist die Legende.

 

Susan Boyle, die in ihrem Alter ihre Chance bei einer Talentshow in Großbritannien wahrnahm und ebenso Millionen Menschen mit ihrer Stimme berührte. Sie ist mittlerweile im Westen sehr berühmt. Millionen Menschen riefen ihre Videos im Youtube auf.

 

Mir ist diese Ähnlichkeit in der Mimik kürzlich aufgefallen und ich freue mich, wenn Ihr an meiner Umfrage teilnehmt – ob ihr es genauso seht wie ich.

Einfach die Antwort anklicken und auf Senden klicken. Mehr nicht. Danke fürs Mitmachen 😀