Gedicht „Das Herz“

Das Herz,
das ist das Zentrum von Körper und Seele.Auf das Herz kann man sich verlassen,
denn es lenkt uns mit Gefühlen.

Nur nicht verzagen, jeder muss da durch.

Ein Herz, das hat und braucht jeder Mensch.

Ein Herz, das muss verstanden werden und
braucht die Liebe, um den anderen lieben zu können.

Ein Herz, das Sonnenstrahlen verteilt,
ist wohl das glücklichste Herz auf der Welt.

Print Friendly, PDF & Email

Meet the Author

Gehörlosbloggerin Judith Harter

Judith Harter, von Geburt an gehörlos und seit ihrem 32. Lebensjahr CI-Trägerin, berichtet über ihre Welt bei den Hörgeschädigten und Hörenden.

1 comment… add one
  • E. MEYER Okt 29, 2008, 11:45 am

    in eure tiefe steigt herab
    verweilet
    werdet zum tiefen see –
    ein lächeln wird empor sich heben
    euer antlitz – es wird schön
    und in eurem herzen
    wird die liebe wohnen –
    des glückes saat

    ——————————–
    …eine kleine Strophe als „Antwort“ auf das Gedicht von Judith Göller…
    … Judith Göller beschreibt das Herz … und es wird weit ….

    E. MEYER – Hamburg

Leave a Comment