Aussprache bei Hörgeschädigten immer mal wieder daneben

Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am

Eine liebe Freundin von mir berichtete mir heute, was ihr gestern aufgrund ihrer Hörschädigung passierte.

Sie war mit ihrem Mann und ihrer Tochter in einer Buchhandlung. Dort las sie auf einem Buch das Wort „Chihuahua“ (ein Rassehund). Sie hat es genauso ausgesprochen, wie es geschrieben war.

Ihr hörender Mann lachte sich kaputt, so wie sie das Wort aussprach. Weil ihre Aussprache bei diesem Wort so lustig klang. Dann wurde ihr beigebracht, wie das Wort „Chihuahua“ ausgesprochen wird – und zwar so: „Chiwawa“.

Sie schrieb mir, bei der Aussprache, da sind die Gehörlosen immer mal wieder daneben. Wie Recht sie hat!

Wie so oft treten die Gehörlosen ins Fettnäpfchen… Weil sie die Aussprache nicht übers Gehör mitbekommen.

So ergeht es mir auch: Weiß ich nicht, wie das Wort ausgesprochen wird, spreche ich es genauso aus, wie es geschrieben steht. Aber das stimmt hin und wieder nicht und ich lasse mich dann in meiner Aussprache verbessern.

Ich sagte beim Wort „Crêpes“ so aus: crepes. Ich wurde nicht verstanden und ich verstand nicht, wieso ich nicht verstanden wurde ;-). Dann ließ ich mir das Wort in der Aussprache beibringen – „Crêpes“ wird als „kräp“ ausgesprochen (ist ja ein Wort mit französischem Ursprung).

Es gibt in der deutschen Sprache viele Wörter, die man nicht so ausspricht, wie man schreibt. Welche Silben betont werden beim Sprechen, was kurz oder lang ausgesprochen wird, usw. Die Wörter, die aus dem Französischen bzw. Englischen übernommen wurden und eingedeutscht werden, da muss man auch die Aussprache aus dem Französischen/Englischen übernehmen… schwer, schwer für Gehörlose, die diese Aussprache-Informationen nicht übers Ohr aufnehmen können!

Was die Gehörlosen sich alles merken müssen für die Aussprache…!

Ich danke meiner lieben Freundin für diesen Hinweis mit der Aussprache!

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0, Anzahl Bewertungen:

Noch keine Bewertung. Hier kannst du zuerst bewerten.

2 Comments

  1. Avatar computerknecht 7. August 2008
  2. Avatar jgoeller 7. August 2008

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.