Theaterstück „Das alte Kaugummi“ in Baumholder

Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am

Am 30. Juni 2007 fand der Rheinland-Pfalz-Tag in Baumholder statt.

Dort wurden drei Tage lang abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramme auf verschiedenen Bühnen sowie auf zahlreichen Aktions- und Präsentationsflächen geboten. Dort durften wir unser Theaterstück zweimal auf der Bühne in der Selbsthilfemeile spielen.

Die Selbsthilfemeile von LAG KISS RLP besteht aus verschiedenen Selbsthilfegruppen, wie z.B. Hörgeschädigte, Behinderte, chronisch kranke Menschen etc.. Der Infostand vom „Landesverband der Gehörlosen Rheinland-Pfalz“ zählte dazu.

Der Ministerpräsident Kurt Beck konnte alle kurz begrüßen, auch verlieh er selbst mit seiner Frau zusammen den Selbsthilfepreis 2007 an 4 verschiedene Aktivitätengruppen auf der Selbsthilfe-Bühne.

Wir haben das Theaterstück „Das alte Kaugummi“ auf der Bühne gespielt.

Das Stück besteht aus 5 DarstellerInnen:

Natalie Vondenhagen als das hübsche Fräulein
Ana Heinrich als der besoffene Kerl
Gerda Reinhard als die elegante Greisin
Hansi Grimm und Katharina Wottschell als das verliebte Paar

Wir verraten den Inhalt unseres Theaterstücks nicht weiter. Ihr kommt am besten selbst beim nächsten Mal zu unserem Theaterstück und schaut uns zu 😀

Wir geben jedoch einen kleinen Einblick durch einige lustige Bilder 😀

Zahlreiche Zuschauer mussten sich kaputt lachen bei unserem lustigen Stück.

Einige Zuschauer schauten sich unseren Stück zweimal an.

Es war jedoch ein bisschen traurig für uns, weil leider nicht so viele Zuschauer kamen, da es gleichzeitig noch viele verschiedene Bühnenauftritte gab, u.a. Musik, Theater und Kochshow.

Am nächsten Tag blieben einige Gehörlose lieber zu Hause, andere nahmen am Festumzug teil.

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0, Anzahl Bewertungen:

Noch keine Bewertung. Hier kannst du zuerst bewerten.

One Response

  1. Avatar Hochzeitsgeschenk 4. September 2008

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.