Mit Abschluss-Note 1,0 zur Sonderpädagogin für hörgeschädigte Kinder

Was bin ich soooooo stolz auf meine wunderbare und jüngste Schwester Anna, die schwerhörig ist:

Sie hat heute ihr Studium mit der Abschlussprüfung mit der Note 1,0 abgeschlossen! WOOOUUUWWW!!!

Nun kann sie bald hörgeschädigte Kinder unterrichten. Ihr Spezialfach ist Musik – sie kann auch Klavier spielen.

(meine Schwester Anna und ich – strahlen um die Wette 😛 )

Auf diesem Gehörlosblog-Weg gratuliere ich meiner jüngsten Schwester Anna zu ihrem erfolgreichen Abschluss ihres Hörgeschädigtenpädagogik-Studiums! 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Meet the Author

Gehörlosbloggerin Judith Harter

Judith Harter, von Geburt an gehörlos und seit ihrem 32. Lebensjahr CI-Trägerin, berichtet über ihre Welt bei den Hörgeschädigten und Hörenden.

6 comments… add one
  • Christopher Buhr Sep 30, 2010, 12:46 am

    Anna, Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem erfolgreichen Abschluss!
    Ich spiele damals mit elektrischen Orgel von Yamaha, mit musilkalisch einfach schön zu hören.
    Wirklich schönes Aufgabe für hörgeschädigte Kinder und wünschen wir sie viel Erfolg für Ihre Zukunft

    Chris und Andrea

  • Irina Sep 30, 2010, 9:20 am

    Das ist super!!! Das ist toll!!!
    Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß im Beruf!

    Irina

  • Louisa Sep 30, 2010, 10:12 pm

    Ohhh! Das freut mich!!! Dann hat letztendlich alles mit der Abschlussarbeit geklappt..?

    Liebe Grüße aus Hamburg,

    Louisa

  • ERICH MEYER Okt 1, 2010, 11:55 pm

    GANZ HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu dem fantastisch bestandenen Abschluss.

    ERICH MEYER
    HAMBURG (hörend)

    Falls möglich, würde ich gern ein wenig mehr darüber erfahren.

  • Livia Okt 2, 2010, 11:03 am

    Hallo, ich gratuliere, hinter so einer Note steckt viel, viel Arbeit. Viel Freude und Erfolg weiterhin.

    Livia

  • Frank und Verena Künne Okt 3, 2010, 2:22 am

    Hallo Anna,

    wow,prima gemacht! Eine 1,0 ist wirklich sehr bemerkenswert!
    So viel Arbeit und Fleiß muss einfach belohnt werden!

    Wir drücken Dir für Deine berufliche Zukunft fest die Daumen, auf dass
    Du viele Kinder unterrichten wirst. :-)

    Liebe Grüße, Verena und Francky

Leave a Comment