Gehörlosigkeit: Die Eingrenzung hängt zum Hals raus

Gehörlosigkeit: Die Eingrenzung Gehörlosigkeit hängt mir zum Hals raus

Deshalb habe ich eine neue Webseite www.judithgoeller.com aufgefädelt, auf der ich auch meine komplett andere Interessen einbringen kann, die nichts mit der Thematik Gehörlosigkeit zu tun haben. So kann ich mich besser „austoben“ neben meinem Gehörlosblog mit dem speziellen Thema Gehörlosigkeit.

Gleichzeitig dient mir diese auch als eine bessere Vernetzung über den Tellerrand hinaus.

Ich bestehe ja nicht nur aus Gehörlosigkeit, sondern bin in erster Linie ein Mensch, eben die Judith Göller. Ich habe vielseitige Interessen und nicht nur die Gehörlosigkeit im Blick. Und ich weiß, dass es vielen Hörgeschädigten ebenso ergeht. Und das will ich auf meiner neuen Webseite einbringen und mit euch allen dort vernetzen – mit euren Namen!

Jeder von uns ist ein „WER“ – mitsamt seinen Fähigkeiten, Stärken und starken Willen.

Mit oder ohne Gehörlosigkeit!

Damit ihr nicht etwas missversteht: Mein Gehörlosblog ist mir wichtig, sozusagen „mein Kind“, das ich liebe und immer pflege und mit neuem Stoff versorge – aber meine Person besteht eben nicht nur aus Gehörlosigkeit und ich schaue schon immer gerne über den Tellerrand hinaus, um meinen Horizont zu erweitern.

Print Friendly, PDF & Email

3 Antworten auf „Gehörlosigkeit: Die Eingrenzung hängt zum Hals raus“

  1. Ja – es stimmt – viel zu oft werden wir Menschen auf einen Aspekt von uns reduziert –
    und dabei ist der Mensch von sich aus auf Vielfalt angelegt – so er diese Chance wahrnimmt.
    Viel Erfolg mit dem neuen BLOG.

    ERICH MEYER
    (hörend/Hamburg)

  2. Lieber Erich Meyer,

    danke, so ist es – und ich liebe die Vielfalt und die Chancen.

    LG Judith Göller

  3. Der Meinung stimme auch ich zu.

    Talentierte werden auf ihr Talent reduziert; Andere wiederum werden auf ihre täglichen Herausvorderungen reduziert. Wir alle sind doch nur Menschen, die Bedürfnisse haben und die neuen Chancen auf der Spur sind.

    Wünsche viel Glück mit dem neuen Blog!

    Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.