Bill & Tom vom Tokio Hotel outen sich schwerhörig

Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am

Viele von euch kennen ja die „Tokio Hotel“. Da haben sich die Zwillingsbrüder Bill & Tom Kaulitz kürzlich als Schwerhörige geoutet.

Nun wissen dank den beiden mehr Menschen, warum die Hörbehinderten oft zu laut sprechen.

Mehr über das Geständnis der beiden:

http://www.oe24.at/leute/Tokiohotel-Bill-und-Tom-Kaulitz-schwerhoerig-0587447.ece

Die Kommentare unter diesem Artikel zeugen wiederum von Unwissenheit der Menschen.

Auch Hörbehinderte lieben Musik.

Ich finde es jedoch sehr bedauerlich, dass viele Menschen ihre Schwerhörigkeit lieber verstecken als offen dazu stehen.

Früher hatte ich eine sehr gute schwerhörige Freundin. Jedes Mal, wenn ich mit ihr in die Stadt ging, zog sie sich vorher die Hörgeräte aus oder richtete ihre Frisur so, dass ihre Hörgeräte nicht zu sehen waren. Aber sie zog sich lieber die Hörgeräte aus, damit ihr die Hörbehinderung nicht anzusehen war. So etwas habe ich nie verstanden. Weil sie die Leute öfter fragen musste, was diese gesagt haben und ohne Hörgeräte nuschelte sie so sehr, dass die Hörenden sie kaum verstanden. Das hat mich sehr genervt.

Wenn man zu seiner Hörbehinderung steht, und gleichzeitig offen ist für die Begegnung mit anderen Menschen, kann zu 95 % mit Verständnis seiner hörenden Mitmenschen rechnen.

Viele ältere Menschen, die altersbedingt schwerhörig werden, können sich auch oft ihr schlechteres Gehör nicht eingestehen. Das sind wirklich „harte Nüsse“. Oftmals aus Scham.

Also, wenn jemand permanent schreit, wisst ihr, ihr habt einen Schwerhörigen vor euch stehen 🙂

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0, Anzahl Bewertungen:

Noch keine Bewertung. Hier kannst du zuerst bewerten.

One Response

  1. Avatar Gabi 1. Dezember 2009

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.