Lufthansa-Sonderprojekt 2008 – für Hörbehinderte!1 min read

Diese Umfrage für das Sonderprojekt 2008 bei Lufthansa ist besonders für flug- und reiselustige Hörbehinderte gedacht.

Lufthansa-Sonderprojekt 2008

Linus Bauer, selbst hörgeschädigt, hat das Sonderprojekt mit Umfrage bei Lufthansa ins Leben gerufen, weil er feststellte, dass Lufthansa im Vergleich zu der „Singapore Airlines“ noch viel Nachholbedarf in der IT-Ausstattung bzw. bei der Behindertenfreundlichkeit, speziell bei den Hörbehinderten, hat, wie z.B. Gebärdensprachdolmetscher, Einsetzen der Untertitel bei Filmen während der Flüge und vieles mehr.

Linus Bauer hat diesen Mangel bei der Lufthansa durch seine Airlines-Forschungen in Südostasien festgestellt, daher sein Lufthansa-Sonderprojekt 2008 und Umfrage zugleich für die Hörbehinderten.

Ich danke schon jetzt für JEDEN Hörbehinderten, der an der Umfrage von Linus Bauer teilnimmt!

Für mich ist diese Sonderumfrage sehr wichtig, da ich auch oft und gerne geflogen bin und immer wieder die Untertitel in den Filmen, die wir uns bei den Flügen ansahen, vermisste!

Und ich werde auch in Zukunft wieder und wieder fliegen… 🙂 Jedoch MIT Untertitel! 😀 Siehe auch www.untertitel-aktion.de (hier drauf klicken)!

Ich wünsche Linus Bauer viel Erfolg beim Umsetzen seines Sonderprojektes bei Lufthansa!

Hier mehr Informationen:

Umfrage per PDF – hier drauf klicken

Umfrage per Word – hier drauf klicken

Wie nützlich findest Du diesen Beitrag?

Bitte klicke auf einen Stern.

Durchschnittliche Bewertung: 0, Anzahl Bewertungen:0

Noch keine Bewertung. Hier kannst du zuerst bewerten.

  • Andreas Reinelt sagt:

    sehr geehrte Damen und Heeren!
    Ich finde es sehr toll dass Ihr die Aktion gemacht hast! Es ist ja ganz wichtig dass auch mal wegen Hörgeschädigte mitdenken dass nicht nur an Hörende denken!
    Das ist echt toll dass die Hörgeschädigte nicht während des Flug langweilen kann! Die können ja Film mit Untertitel anschauen damit sie ja nicht langweilen kann!

    Echt spitze macht weiter so!!!!!!!!!!!!!!

    Mfg
    Andreas Reinelt

  • christian sagt:

    es ist wirklich erfreulich, besonders für hörgeschädigte Weit- u. Vielflieger.

    Bin eben per Emirates zurückgeflogen, gab sogar Untertitel in arabisch,
    Voher per Virgin Airline, Filme mit engl. Untertiteln. In dt. Flieger null dt. Untertiteln.

    Wir alle würden uns sehr freuen, wenn dt. Flieger auch wirklich unternimmt

    Danke
    christian

  • ina sagt:

    ich fllog oft mit verschiedene Fluggesselschaft in aller Welt. Am besten gefalle ich bei Singapore und Malayisa Airlines sehr gut.

    Grund: Flugstewardinnen können gut Gebärdensprache beherrschen.

    Auf TV-Bildschirm zeigt Gebärdensprache und Untertitel über die Flugsicherheit. Die Filme auf Bildschirm zeigt in verschiedene Sprache mit Untertitel (z.B. Englisch, Chinensisch, Japanisch usw.) Das wäre auch in Deutsch.

    Kommunikation über allgemeine Flugprobleme mit Gebärdensprache ist sehr wichtig.

    ich würde mich freuen, wenn Ihre deutsche Fluggesellschaften mehr Mühe unternimmt werde.

    Mfg
    Ina

  • Deborah sagt:

    Ich finde es auch klasse, dass man hier auf die Gehörlosen eingeht. Super Sache.

  • >