Was haben Gehörlose mit den Hasen gemeinsam?

Fällt euch zu dieser Frage etwas ein?

Was machen die Hasen immer, wenn sie Gefahr wittern?

Was machen die Gehörlosen immer am Tisch, wenn sie Aufmerksamkeit bekommen wollen?

Beide werden dabei immer laut… Hmmm, was beide wohl immer tun?

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten – schmunzel –  Ich werde euch danach wieder eine Geschichte aus dem Leben der Gehörlosen zum Besten geben *grins*

Print Friendly, PDF & Email

9 Antworten auf „Was haben Gehörlose mit den Hasen gemeinsam?“

  1. Hallo Judith

    ich würde auch sagen sie klopfen.
    Der Hase mit den Hinterläufen und du vielleicht mit der Hand auf den Tisch?

    Oder stampfst du mit dem Fuß auf? 😉

    Schöne beiträge hier auf deinem Blog, auch für Hörende interessant zu lesen.

    Lieben Gruß
    Dougi

  2. Natürlich hauen ( klopfen) sie mit den Füssen (Hasen), wir auch hin und wieder mit den Füssen oder Händen.

    Licht auch nicht vergessen!

    LG
    nellersiek

  3. Jaaaa…. :),
    sie klopfen mit den Hinterläufen, die Hasen 😉
    Und die Gehörlosen mit den Händen ?

    Ganz liebe Grüsse
    Chiara

  4. Die Frage wurde einheitlich beantwortet. Ich schließe mich an. Das ist auch das, was ich kenne: Klopfen oder Trampeln, um Aufmerksamkeit zu finden.

    Die Hasen allerdings benutzen das Klopfen, um ihre Artgenossen vor Gefahr zu warnen. 😉

    Wer kennt noch Klopfer, den Hasen aus „Bambi“?

    Herzliche Grüße
    Eli

  5. Hallo Judith,

    also ich kann mich nur den Antworten vor mir anschließen. Hasen klopfen mit den Hinterläufen und Gehörlose mit ihren Händen.

    Liebe Grüße aus dem verregneten Wien
    Gertraude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.