Warum schläft Marco Lipski im Interview mit Hape Kerkeling?

Marco Lipski (gehörlos und ein Promi in der Gehörlosenwelt) interviewt seinen Promi-Kollegen Hape Kerkeling zu seinem neuen Kinofilm „Samba in Mettmann“.

Hape Kerkeling begeistert mit seiner erlernten Gebärdensprache und ist ganz locker mit seiner Mimik! Das Interview ist herrlich lustig und sehenswert!

Logisch, da ist er genau richtig in seinem Metier! Viel Vergnügen beim Angucken!

[youtube 7SPsFgKosVo]

Achtung: Der Film ist bereits von 2004 – aber diese Bitte von Marco Lipski an Hape Kerkeling, den Film zu untertiteln – ist nach wie vor AKTUELL!!!

Meet the Author

Gehörlosbloggerin Judith Harter

Hier schreibt die Bloggerin Judith Harter, gehörlos und Cochlea-Implantat-Trägerin, rund um Hörschädigung / Hörbehinderung. Sie zeigt die Perspektive vonseiten der Hörgeschädigten und auch von Hörenden auf. Haben Sie Fragen oder interessante Themen, schreiben Sie ihr eine E-Mail über Kontakt.

3 comments… add one
  • Marina Apr 15, 2011, 12:35 pm

    WOW . Der Film ist Super. Wo kann man den Film mit Hape Kerkeling bekommen?

  • Julia Probst Apr 18, 2011, 1:37 am

    Hallo Judith,

    bist du dir sicher, dass der Film auf DVD keine dt. Untertitel hat bisher? Ich habe nämlich eine Rezension gefunden, wo gesagt wird, dass der Film über dt. Untertitel für Hörgeschädigte verfügt:

    http://www.digitalvd.de/dvds/11905,Samba-in-Mettmann.html

    Kannst du das verifizieren, ob das stimmt? 🙂

    lg, jule

  • jgoeller Apr 18, 2011, 7:33 am

    @Jule, dieser Film ist mit Untertitel versorgt.

    Ich meinte allgemein, dass deutsche Kinofilme meist keinen Untertitel haben auf DVD – und daher die Bitte von Marco Lipski heute noch die Gültigkeit hat für andere deutsche Filme 😉

    @Marina – schau mal den Rezension-Link an von Jule – dort kann man den Film mit Hape Kerkeling kaufen.

    LG Judith

Leave a Comment