Hörende

Gehörlose spricht im Schlaf wie eine Hörende

Gehörlose spricht im Schlaf mit hörender Stimme In meiner Kindheit, da hat meine Oma immer bei mir im Zimmer geschlafen, wenn sie bei uns zu Besuch war. Sie war eine sehr laute Schnarcherin - sie sägte buchstäblich im Schlaf, keiner ihrer hörenden Verwandten konnte sie beim Schlafen ertragen. Und so kam sie eben immer zu [...]

In der Gehörlosenwelt wird man als Gehörlose immer mal wieder gefragt: "Zu welcher Welt gehörst du? In die gehörlose Welt oder in die hörende Welt?" und damit wird der Gehörlose in eine bestimmte Schublade gesteckt. Warum dieses Für und Wider? Das ist völlig unnötig, denn: In meiner Welt gibt es MICH. Um mich herum gibt [...]

Judith, Eva und Anna... Wer meine persönliche Vorstellung in diesem Blog durchliest, weiß, dass ich noch zwei hörbehinderte Schwestern habe. Meine Schwestern heißen Eva und Anna. Ich selbst bin die Älteste von 4 Geschwistern (ich habe einen hörenden Bruder). Meine Schwester Eva ist 1 1/2 Jahre jünger als ich. Meine jüngste Schwester Anna ist 14 [...]

Hörschädigung: zwischen Ohren nicht gewaschen?

Über diesen Satz musste ich so lachen - da ist einer von vielen Vorurteilen der Hörenden gegenüber den Nicht-Hörenden bzw. Hörgeschädigten! Es gab  jedoch auch Paroli (also Gegenüberstellungen bzw. Hinweise, dass man so nicht über Gehörschädigte/Behinderte reden darf). Ich habe diesen Satz bei den Kommentaren für eine Vorstellung des Text-Makro für ein Onlinespiel gefunden: http://www.onlinewelten.com/games/rift/specials/1x1-rift-makros-7771/ [...]

Ungefragt aus der Welt der Hörenden gestupst …

... oder die wachsende Scham bei auftretender Schwerhörigkeit. Hierzu bin ich auf einen schönen Erfahrungsbericht der Ärztin Dr. Ulla Schultens-Kaltheuner gestoßen, die richtig anschaulich beschreibt, wie es ihr erging, als sich die Schwerhörigkeit in ihr Leben eingeschlichen hat. Ebenso auch, wie sie sich schämte, weil sie immer mehr etwas nicht mitbekommen hat und sich das [...]

1 2