Rockkonzerte – zu laut und schädlich fürs Gehör

Ich lese immer wieder in der Zeitung, dass das Gehör bei den Jugendlichen nachlässt. Die Zahl derer Jugendlichen wird immer größer. Weil sie ständig laute Musik / Musik über Kopfhörer hören, sowie bei den Rockkonzerten nahe an den Lautsprecher-Boxen stehen/sitzen.

Diese wissen noch nicht zu schätzen, dass sie hören können? Diese wissen noch nicht zu schätzen, dass sie etwas Wertvolles wie das Hören besitzen?

Hier in Speyer gibt es dieses alljährliche Altstadtfest, das überwiegend von jungen Leuten besucht wird, wegen den Rockkonzerten, die dort gegeben werden. Jedes Mal, wenn ich mit meinen Kindern da durch laufe, muss ich immer in der Nähe der Lautsprecher-Boxen vorbeilaufen. Die Gassen in der Altstadt sind eng. Kaum Ausweichmöglichkeiten.

Die Lautstärke ist so laut, nein, MARKERSCHÜTTERND – mein Körper fühlt sich bei dieser Lautstärke so an, als würde sie gleich platzen. Mein Magen fühlt sich an wie ein Luftballon und mir wird ganz übel.

Selbst meinen hörenden Kindern wird bei dieser Lautstärke speiübel und wir schauen, dass wir uns schnell durch die Menschenmasse hindurchschieben, bloß weg von diesen RIESIGEN Lautsprecher-Boxen!!!

Da verstehe ich die Rockmusik-Gruppen nicht, wie sie die Leute mit dieser gehör-schädigender Lautstärke vollmummen und warum sich die Leute dies gefallen lassen.

Viele Fans der Hardrockmusik gehen nicht verantwortungsvoll mit ihrem Gehör um, vor allem die, die immer sehr laut hören. Erst wenn ihnen das Hören „vergeht“, merken sie dann, dass sie etwas sehr Wertvolles kaputt gemacht haben durch ihr unbedachtes Verhalten.

Ob es ihnen nicht zu denken gibt, dass ausgerechnet eine Gehörlose darauf aufmerksam macht, bewusster mit dem Hören umzugehen?

Meet the Author

Gehörlosbloggerin Judith Harter

Hier schreibt die Bloggerin Judith Harter, gehörlos und Cochlea-Implantat-Trägerin, rund um Hörschädigung / Hörbehinderung. Sie zeigt die Perspektive vonseiten der Hörgeschädigten und auch von Hörenden auf. Haben Sie Fragen oder interessante Themen, schreiben Sie ihr eine E-Mail über Kontakt.