Hörgeschädigte Bundesverdienstkreuzträger

Ich habe mir vorhin die Zeit genommen und im Internet recherchiert über die Bundesverdienstkreuz-Träger mit Hörbehinderungen. Ich habe nur neun Personen gefunden:

– Walter Krieg (gehörlos) aus  Speyer, kürzlich verstorben

– Dr. Ulrich Hase  (schwerhörig) aus Schleswig-Holstein

– Martin Domke (gehörlos) aus Dresden

– Gerhard Ehrenreich (gehörlos) aus Würzburg

– Winfried Wiencek (ertaubt) aus Dortmund

– Käthi  und Jean-Pierre George (gehörlos) aus Bremen

– Gerlinde Gerkens (gehörlos) aus Kiel

– Michael Betz (ertaubt – hochgradig schwerhörig) aus Bamberg, ebenfalls verstorben

Walter Krieg, der ja wie ich aus Speyer kommt (und sogar aus der gleichen Gasse, in der wir in der Kindheit aufwuchsen – er kannte meinen Großvater persönlich!), hat mir viel aus seinem Leben von früher erzählt (2. Weltkrieg und der Verlauf der Gehörlosenvereine im Umkreis von Speyer von früher bis jetzt – so eine Art Chronik) und was er so alles tat für den Gehörlosenverein in Speyer. Sowie auch, zu welchen wichtigen Speyerer Bürgern er Kontakt hatte und sich immer darum bemühte, auch Hörende zum Gehörlosenverein einzuladen. Er gab mir diesbezüglich auch so einige besondere Tipps, die ich zu gegebener Zeit umsetzen werde.  Ich bin stolz darauf, ihn gekannt zu haben.

Gibt es noch mehr hörgeschädigte Bundesverdienstkreuz-Träger?

Bundesverdienstkreuz

Print Friendly, PDF & Email

8 Antworten auf „Hörgeschädigte Bundesverdienstkreuzträger“

  1. Friedhelm Wauschkuhn (gehörlos) aus Braunschweig
    Fritz Eggert (gehörlos) aus Braunschweig
    Martha Siebert (gehörlos) aus Kassel, verstorben
    Horst Krämer (gehörlos), aus Frankfurt am Main
    Herr Scheibe (gehörlos), aus Homberg/Efze
    Wolfgang Czempin (gehörlos), aus Frankfurt am Main, verstorben (Ex-DGB-Präsident)
    „Friwo“ Friedrich Waldow (gehörlos), aus Essen (DGZ-Herausgeber u. Ex-DGS-Präsident)
    Heinrich Siepmann (gehörlos), aus Mainz, verstorben (DGZ-Herausgeber u. Ex-DGS-Präsident)

    Es gibt noch mehrer gehörloser Bundesverdienstkreuzträger in BRD, da ich nicht mehr erinneren kann.

  2. Danke, David Siebert,
    das ist ja einfach toll!

    Herzliche Grüße
    Gehörlosbloggerin Judith

  3. Fritz-Bernd Kneisel, Berlin (schwerhörig)
    Hans-Peter Berghaus, Verlbert (ertaubt)
    Franz Hermann, Illertissen (ertaubt)
    Uwe Högemann, Potsdam (schwerhörig)

    … fallen mir spontan ein – es gibt bestimmt noch etliche andere.

  4. Danke, Danke,
    das ist echt super, das ist schon viel angesichts der Minderheit der Hörgeschädigten unter den Hörenden!

    😀

  5. Hallo @Silent,

    wie heißen diese Bundesverdienstkreuzträger, die mit den Hörgeschädigten verwandt sind? Weißt du es? Wäre toll, wenn du diese kennst und auch hier reinschreibst. Danke 🙂

    Herzlichen Gruß
    Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.