Gehörlose bekommt Wulff auf Anrufbeantworter

Gehörlose bekommt Wulff auf Anrufbeantworter

Heute morgen haderte ich mit dem Anrufbeantworter. Es war bei mir niemand da, der für mich den Anruf abhören konnte.

Um als Gehörlose in diesem Bereich meine Unabhängigkeit weiter zu vergrößern, suchte ich deshalb nach Möglichkeiten, wie ich als Gehörlose selbst diese Nachricht in Schrift umwandeln lassen könnte. Ich twitterte darüber, welche Möglichkeiten ich hier hätte.

Prompt twitterten mir einige Menschen ihre Tipps zu und ich testete einige Features mit Hilfe meines Handys.

Um als Gehörlose an das Gesagte rankommen zu können

Leider erfolglos auf die Schnelle 🙂 Nun hat ein Twitterer / Blogger sich doch ein Herz gefasst – heraus kam die Übersetzung der Anrufbeantworter (AB) – Nachricht für mich und andere Gehörlose, was ein sehr breites Grinsen in mein Gesicht reinzauberte:

AB Piep:
Hallo Kai, hier ist der Christian … ne, nochmal.

AB Piep:
Herr Diekmann! Hier spricht Christian Wulff!
Dieser Artikel den Sie planen – ich möchte Ihnen ja nicht drohen, aber: das bedeutet KRIEG Sie mieses..

Anruf unterbrochen.
AB Piep:
Wir wurden irgendwie getrennt.

Lassen ‘ses mich so formulieren (holt tief Luft) Für meine Frau und mich ist der Rubikon aber sowas von überschritten.

AB Piep:
<im Hintergrund> Ja Schatz, ich sags ihm.. </im Hintergrund>

Wullf nochmal! alea iacta est Herr Diekmann!

AB Piep:

Ich versuche hier gerade, auch du mein Sohn Brutus mit der Dolchstoßlegende in Verbindung zu bringen und dann zeig ich Ihnen wo der Barthel den Most holt!

AB Piep:
Ja. Meine Frau und ich wir hätten gerne 2 Latte Macchiato, die 17 .. und die 27 – aber bitte ohne Meerrettich

Leise und erstaunt: Hör ma, hab ich jetzt hier auf die Wahlwiederholung gedrückt oder wat?

AB Piep:
Kaaai hier ist der Eckert von der FAZ am Sonntag – naa?! – Ähm, sach ma habt ihr irgend nen Aufmacher für uns? Ist grade echt Super dünn!
Ciao.
Auflegen.

Dank dem Blogger „der Gebhardt“ (hier gehts direkt zu seinem Blogbeitrag) , der diese Wulff-Nachricht extra für mich und andere Gehörlose gebloggt hat, weil dieser AB-Stoff von dem Bundespräsidenten Christian Wulff derzeit durch die Nachrichtenwelt tanzt.

Ein RIESEN-Dank an ihn, dass er mir und anderen Gehörlosen auf diese Weise die Wulff-AB-Nachricht zukommen lassen hat.

Wie gut, dass ich da gerade als Gehörlose mein AB-Problem hatte. Vor lauter Freude darüber konnte ich nur noch grinsen 😀  😀  😀

Ich bin begeistert von der Hilfsbereitschaft für Gehörlose innerhalb der Twitter-Welt!

So habe ich als Gehörlose indirekt den Wulff auf den AB bekommen und alles verstanden 🙂 Barrierefreiheit lässt grüßen 🙂

Was da so allerhand abgeht in der Politik, da komm ich mir so vor, als hätten wir uns alle ins Kabarett verirrt. Nicht nur heute, sondern immer mal wieder!

Herzlichst

Judith Göller

P.S.: Ja, auch Gehörlose können Anrufbeantworter haben – und wenn jemand ein Tipp hat, wie Gehörlose hier die eigene Unabhängigkeit erweitern können, schreibt mir bitte!

Print Friendly, PDF & Email

7 Antworten auf „Gehörlose bekommt Wulff auf Anrufbeantworter“

  1. Freut mich das du es „angenommen“ hast obwohl ich dir bei deiner eigentlichen Problematik nicht weiterhelfen konnte.
    Es passte jedoch so gut, das du nach Wulffs AB-Nummer eine solche Frage gestellt hast 😉

    Ich hoffe in den folgenden Kommentare finden sich Lösungsvorschläge ein, die dir helfen deinen Anrufbeantworter auch ohne Hilfe eines Dritten in vollen Umfang zu nutzen.

    Grüße,
    Martin

  2. @Martin
    Oh ja, das war ein super Zusammenhang mit meiner Problematik – bin sehr gespannt auf die Lösungsvorschläge!

    LG
    Judith

  3. Judith, beim Lesen deines Beitrages frage ich mich ob du erkannt hast, dass dieser AB-Stoff nur ein Fake ist.

  4. Hallo Judith,

    ich musste schmunzeln, als ich deinen heutigen Beitrag gelesen habe.

    Unser Bundespräsident hat sich wohl nicht richtig verhalten, so zumindest meine Einschätzung, aber ihn dann gleich zum Gespött der Nation zu machen?? Ich denke, dass hier manche Reporter und Moderatoren einfach manchmal die Klappe etwas zu weit aufmachen.

    Gruß
    Siegmar

  5. @Siegmar,
    ich denke, die Politik-Bühne spiegelt wohl das Volksverhalten wider. Wenn alle in der Politik ehrenamtlich arbeiten würden, ob es auch so abspielen würde?

  6. Hallo,

    interessante und informative Beiträge hier, super. Habe längere Zeit als stiller Gast nur mitgelesen und mich jetzt mal angemeldet.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr bei Gelegenheit auch einmal auf meinem Blog zum Thema Textilreinigung vorbeischauen würdet.

    Alles Liebe

    Herbert

    Grasflecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.