Mein Leben als taubstummer Politiker (Untertitel-Fassung)

Er hört nichts und spricht nur die Gebärdensprache – Martin Zierold ist taub und der erste taube Politiker in Deutschland. Wie spielt man als tauber Mensch in der Politik mit? Wie kommt man in der Welt des Redens, des informellen Tuschelns, des Palavers als gehörloser Mensch zurecht? Galileo zeigt ein stilles Leben, das gar nicht ruhig ist.

© ProSieben.

Hier der Link zum Video 

 

Anmerkung der Gehörlosblog-EU- Redaktion:
Ja, wieder werden Gehörlose als taubstumm bezeichnet, hier von Pro 7.

Das zeigt eben wiederholt, dass noch soviel getan werden muss, die hörende Welt weitergehend aufzuklären. Deswegen ist es so wichtig, dass wir Hörgeschädigte endlich über Vereinsgrenzen hinwegsetzen, also uns nicht mehr verstecken, sondern den direkten Weg in die Politik gehen. Gerade deshalb wollen wir, die Redaktion, eben diese Hörgeschädigten, die den Mut in die Politik haben, aktiv unterstützen.

Trotz der Benennung von Pro 7 mit “taubstumm”, einen herzlichen Dank für den sehr guten Bericht über Martin Zierold!

1 comment for “Mein Leben als taubstummer Politiker (Untertitel-Fassung)

  1. 21. März 2012 at 23:24

    Super Martin Zierold. Endlich wird auch die taube Gesellschaft sichtbar. Ich hoffe, das Martin, noch ganz weit voranbringt, das eines Tages das “Deutsche Gebärdensprache” ganz selbstverständlich ist, und jeder es erlernen kann (Forschung steht eh schon an). Schade nur, das im TV kein Untertitel eingeblendet wurde, dafür gibt es im Internet mit Untertitel. Herzlichen Dank von ProSieben, für den ganz tollen Bericht! SUPER!!!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *