Escape Room im House of Tales in Berlin mit Gewinnspiel

———————- Werbung ———————-

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit House of Tales® entstanden. Dies hatte keinen Einfluss auf meine persönliche und freie Meinung, und die Gestaltung des Beitrags wurde mir selbst überlassen.

Escape Room im House of Tales in Berlin mit Gewinnspiel

In Berlin gibt es das neue und faszinierende Escape Game direkt am Checkpoint Charlie.

Das TeamEscape in Berlin hat nach 3-jähriger Erfahrung mit über 40 internationalen Ingenieuren, Kulissenbauern und Künstlern innerhalb von vier Monaten das House of Tales® in der Zimmerstraße 90 in Berlin-Mitte mit diesen vier Welten auf 450 qm aufgebaut.

Mit großer Freude an historischer Detailgenauigkeit sind vier folgende Räume entstanden. In diesen Räumen kann man sammeln, kombinieren und lösen, um das Spiel-Abenteuer zu meistern.

Um die Neugierde und Lust auf dieses Spiel zu erwecken ;-), anbei die 4 Fotos (Quelle der Fotos: „House ofTales®, von Freeden & Oberbeck GmbH, 2017“).

Spiel „Illuminati“

House of Tales Illuminati
Mit von Weihrauch geschwängerte Luft für den anlernenden Illuminati

Spiel „Das Geheimis der Pharaonen“

House of Tales Das Geheimnis der Pharaonen
Finde das Geheimnis der Pharaonen im Herzen einer vergessenen Pyramide

Spiel „Kowloon – Walled City“

House of Tales Kowloon - Wallet City
Flackernde Neonlichter helfen dem Entdecker den Weg durch das Rotlicht-Milieu der Walled City

Spiel „Der Henker“

House of Tales Der Henker
Verzweifelte Rufe aus den Kerkern des Henkers….

Diese Spielräume beanspruchen alle fünf Sinne und das macht einen Riesenspaß für alle, die gerne spielen und dabei ihre Spiel-Erfahrungen erweitern können. Das House of Tales überholte dass klassisches Spielkonzept mit den Dimensionen und bietet seit Mai  2017 ein absolutes und analoges Erlebnis für Liebhaber des Live Escape Games und Neugierige jeden Alters.

Bei dieser Art vom Spiel befindet sich der Spieler in einer Parallel-Universum mitten in Berlin und vergisst komplett die Echtzeit und Raum.

Achtung: Für Gehörlose ist dabei zu beachten, dass nicht alle Räume barrierefrei sind. Insbesondere dieser Spielraum „Der Henker“ (Als Gehörlose muss man sich die erschauernden Stimmen nicht antun, leider fehlt dann der Gänsehaut-Effekt  *zwinker*). Hier sollte das Büro von House of Tales unbedingt vor dem eigenen Spiel kontaktiert werden. Hier helfen die House of Tales-Mitarbeiter im Sinne des Hörens weiter, indem sie das Gesagte vor Ort weitergeben.

Gewinnspiel in Kooperation mit von Freeden & Oberbeck GmbH vom House of Tales

Wer sich dieses Spiel-Erlebnis im House of Tales wünscht, der hat ab heute die Möglichkeit, diesen zu gewinnen!

Ihr könnt einen Wertgutschein in Höhe von 100 Euro für das „House of Tales“ in Berlin auf meinem Blog gewinnen!

Im Gewinnfall bekommt der/die GewinnerIn den Gewinn: einen Wert-Gutschein in Höhe von  100,00 € für House of Tales in der Zimmerstr. 90 in Berlin-Mitte.

Mit diesem Gutschein könnt Ihr noch drei Freunde mitnehmen (bei 4 Personen kostet es p.P. 25 Euro) – Mehr Info auf der Buchungsseite von House of Tales.

House of Tales Escape Room
House of Tales Escape Room (Foto-Quelle: „House ofTales®, von Freeden & Oberbeck GmbH, 2017“)

Was Ihr dafür tun müsst, könnt Ihr den nachfolgenden Bedingungen entnehmen:

  • Teilt mir unter diesem Post als Kommentar mit, dass Ihr am Gewinnspiel teilnehmt („Ja, ich nehme daran teil!“ oder ähnliches 🙂 )

Und nun die Regeln:

  • Mitmachen darf jeder ab 18 Jahre, der Leser meines Blogs ist – unabhängig vom Wohnsitz.
  • Wer das Gewinnspiel teilt (Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest), bzw. auf seinem Blog darüber berichtet, bekommt ein zusätzliches Los. Bitte dafür den Hashtag nehmen: #gewinnhouseoftales
  • Bitte hinterlasst eine Kontaktmail.
  • Wenn sich der/die Gewinner/in innerhalb von 3 Tagen nicht meldet, wird neu verlost.
  • Die von euch angegebenen Daten werden nicht gespeichert, sondern nur für dieses Gewinnspiel verwendet.
  • Der Gewinner teilt mir per Mail seine Kontaktdaten mit, die ich zwecks Gewinn-Übersendung an von Freeden & Oberbeck GmbH weiterleite.
  • Mit Eintragung deines Kommentars akzeptierst du die Teilnahmebedingungen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Auslosung:

  • Das Gewinnspiel beginnt am 30.07.2017 und endet am 01.09.2017 um 16.00 Uhr.
  • Der Gewinner wird per Fruitmachine ermittelt.
  • Der Gewinner wird per Email benachrichtigt und auf meinem Blog bekannt gegeben.

Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen Sozialen Kanälen!

Und nun wünsche ich Euch allen viel Glück!

Eure Gehörlosbloggerin

Judith Harter

Merken

Print Friendly, PDF & Email

27 Antworten auf „Escape Room im House of Tales in Berlin mit Gewinnspiel“

  1. Das wollte ich schon lange zusammen mit meinen Freunden ausprobieren. Ich stelle mir das richtig spannend vor, rätsel zu lösen und gemeinsam es am Ende zu knacken 🙂

  2. Hi Judith,
    ein klasse Gewinnspiel, vielen Dank dafür. Ich würde mit dem Gutschein gerne meine Schulmädels zu einem unvergesslichen Erlebnis nach Berlin einladen- in Verbindung mit einem Mädelswochenende, das wir so schnell nicht vergessen werden. Seit über sechs Jahren treffen wir uns alle vier bis sechs Wochen für ein Wochenende und genießen die Zeit zusammen. Das wäre ein ideales Geschenk 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

  3. Moin Judith,
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! Ich würde mit meinem Ehemann und zwei Freunden mal einen „Tag ohne Kinder“ in Berlin verbringen, wenn ich den Gutschein gewinnen sollte.
    Vielen Dank noch einmal für die tolle Aktion, gerne nehme ich daran teil.

  4. Ja, ich nehme teil. Haben schon 2 Escape-Games gemeistert. Dort möchten wir gerne auch hin ;)…klingt super spannend

  5. Es gibt doch immer wieder etwas Neues zu entdecken! Wahnsinn! 🙂 Auf jeden Fall eine Herausforderung, die uns Spaß machen würde! Abe rwenn man zusammen hält, kann uns nichts aufhalten – nicht einmal das kniffligste Rätsel! 😛

  6. Leider ist es zu spät, der Anmeldeschluss war am 31.08.2017 🙂
    Dann das nächste Gewinnspiel abwarten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.