Dick und Doof und Gehörlose

Dick und Doof und Gehörlose

Ich bin mit den Filmen von Dick und Doof sozusagen aufgewachsen und liebe diese Dick und Doof-Filme heute noch so sehr wie früher. Es gibt jedesmal immer etwas zu lachen und sich abzulachen.

Bei Durchsicht aller Dick und Doof-Filme ist mir aufgefallen, dass sie fast in jedem Alltagsbereich gespielt haben. Sogar mit den Gehörlosen hatten sie in einem Film indirekt zu tun:

“Unter Null”:

Hier spielen Dick und Doof die Straßenmusikanten. In den ersten Szenen sieht man sie erfolglos Musik spielen, die Leute werfen ihnen kein Geld in den Hut…

Frustriert ziehen sie ab und suchen sich einen anderen Ort. Stan (Doof) geht voraus und Olly (Dick) bemerkt erst dann an dem Gebäude ein Schild und beim Lesen des Schildes muss er erst mal stutzen, bevor er mit der Erkenntnis säuerlich dreinschaut, dass sie hier völlig umsonst Musik gespielt haben.

 

 

Über diese Ironie musste ich so herzhaft lachen und einige Szenen weiter gab es die nächste Ironie mit einem blinden Mann… Das müsst Ihr euch selbst angucken!

Als Gehörlose habe ich mich mit den Dick und Doof-Filmen sehr wohlgefühlt, da sie viel Körpersprache mit einfließen lassen haben. Von den Dialogen und Sprüchen in den Filmen war ich leider ausgeschlossen. Es minderte trotzdem meinen Filmspaß nicht.

Aber wie man so schön sagt: “Besser spät als nie” – komme ich dafür heute in den Genuß, mir die Dick und Doof-Filme mit Untertitel anzuschauen (ich kann mich einfach nicht daran satt sehen 🙂 ). Da hat mir besonders ein Dick und Doof-Spruch angetan: “Ich bin nicht so blöd, wie Du aussiehst.” Hahaha, da hab ich mich so abgebrüllt:

 

 

Dick und Doof, ja, damit haben sie den Standard der Komödie sehr hoch angesetzt, an die nur wenige heranreichen können. Die Menschen zum Lachen zu bringen, ist eine sehr hohe Kunst!

Kennt Ihr zufällig noch einen anderen Dick und Doof-Film, in dem in einer Szene Gehörlose direkt mitspielen?

 

Eure Gehörlosbloggerin

Meet the Author

Gehörlosbloggerin Judith Harter

Hier schreibt die Bloggerin Judith Harter, gehörlos und Cochlea-Implantat-Trägerin, rund um Hörschädigung / Hörbehinderung. Sie zeigt die Perspektive vonseiten der Hörgeschädigten und auch von Hörenden auf. Haben Sie Fragen oder interessante Themen, schreiben Sie ihr eine E-Mail über Kontakt.

0 comments… add one

Leave a Comment